ArCADia BIM 12
Text

3D Präsentation speichern

Lektion 81 Kapitel 6 Module 6

Projektpräsentation speichern

ACHTUNG: Option nur im Modul ArCADia 3D-MAKER verfügbar.

Ab Version 6.0 der Software ArCADia ist ein neues Modul enthalten ArCADia-3D MAKER, mit dem 3D-Projekte gespeichert werden können, und ArCADia-3D VIEWER, mit dem gespeicherte 3D-Projekte betrachtet werden können, ohne dass die ArCADia-Software installiert sein muss. In der Version 6.7 gibt es auch eine neue Option zum Speichern der Präsentation in der Cloud, dank der das Projektmodell auf einem dreidimensionalen Browser auf mobilen Geräten betrachtet werden kann.

Ursprünglich gab es zwei Möglichkeiten, eine Projektpräsentation zu speichern: mit oder ohne Browser. Der Browser, d.h. ArCADia-3D VIEWER, kann von der Website www.arcadiasoft.eu heruntergeladen werden. Nun speichert die dritte Option das Projektmodell und bietet einen Link, den Sie auf einem beliebigen Telefon oder Tablet in Ihrem Webbrowser anklicken und mit dem Sie das gespeicherte Modell betrachten können.

3D Präsentation speichern

Diese Option ermöglicht es, ein Projekt zu speichern und den Browser einzubinden. Das bedeutet, dass eine auf diese Weise gespeicherte Präsentation an jemanden weitergegeben werden kann, der das Projekt sehen möchte, aber keine ArCADia-Software besitzt. Der Browser öffnet das ArCADia-3D VIEWER-Fenster und ermöglicht es, das gespeicherte Projekt aus allen Richtungen zu betrachten, aber ohne die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen oder zu speichern.

Vorgehensweise:
  • Menüleiste Zusammenarbeit --> Logische Menügruppe Präsentation -->   Erstellen
  • ArCADia-3D MAKER Symbolleiste -->   3D Präsentation speichern

Nach dem Aufruf des Befehls öffnet sich das Fenster Präsentation speichern, in dem Sie das Speicherverzeichnis und den Namen angeben und durch Klicken auf die Schaltfläche OK bestätigen müssen.

Die Präsentation wird in einer .exe-Datei gespeichert, die auf jedem Computer geöffnet werden kann, ohne dass die ArCADia-Software installiert ist.

Um die Präsentation anzusehen, doppelklicken Sie auf die Datei und der ArCADia-3D VIEWER öffnet sich.

ACHTUNG: Bevor sich das ArCADia-3D VIEWER-Fenster öffnet, kann eine Meldung erscheinen, die darüber informiert, dass einige notwendige Komponenten fehlen. Wählen Sie in diesem Fall Nein, um die Frage zu beantworten, ob Sie fortfahren möchten. Die Software öffnet dann eine Website, von der Sie einen bestimmten Patch für Ihr Betriebssystem herunterladen und installieren sollten.

3D Maker - 3D Ansicht ArCADia BIM Software

Abb. 246. ArCADia-VIEWER-Fenster mit einem Beispielprojekt

Tab. 18. ArCADia-3D VIEWER oder Browser Optionen

Datei öffnen

Öffnet die Datei mit der 3D-Präsentation (Datei .a3d).

 

<Kamera wählen>

Zeigt die standardmäßigen Kameraansichten.

Perspektivansicht

Zeigt ein Gebäude in der Perspektivansicht.

Axonometrische Ansicht

Zeigt ein Gebäude in der axonometrischen Ansicht.

Schichtfarben aus dem Projektmanager zeigen

Zeigt ein Gebäude mit den Farben der Elemente, die für Gruppen definiert worden sind.

Die in den Elementen definierten Flächen zeigen

Zeigt ein Gebäude mit den definierten Stoffen und Texturen.

Orbitalmodus

Projektansicht mit der Kameraposition im Orbit eines Projekts.

Flugmodus

Projektansicht mit der Kameraposition innerhalb eines Projekts. Die Kamera folgt genau der von der Maus eingestellten Richtung.

Durchwandern

Projektansicht mit der Möglichkeit des Durchwanderns eines Projekts.

Kameraposition senken

Senkt die Betrachter Position.

Kameraposition heben

Hebt die Betrachter Position.

 

Transparenzfilter

Ermöglicht es, die ganze Branche, z. B. Architektur, durchsichtig zu machen, um eine andere Branche, beispielsweise im Inneren des Gebäudes, anzuzeigen.

 

Pen