ArCADia BIM 12
Text

Äußere Elemente

Lektion 37 Kapitel 6 Module 2

Äußere Elemente in der Geländeplanung

Äußere Elemente dienen zur Simulation der Elemente, die im oder auf dem Gelände vorhanden sind und die mit den Elementen der entworfenen Dokumentation kollidieren können. Äußeres Rohr kann die Elemente verschiedener Elektro- oder Gasinstallationen usw. simulieren. Äußeres Element hingegen kann im Projekt ein vorhandenes Gebäude, einen Zaun, einen Ablauf und ähnliche Elemente simulieren.

Außenrohr

Ein Außenrohr ist ein Element, das verschiedene Netzwerke im Gelände simuliert. Es kann im Entwurf verwendet werden, um Kollisionen zu verifizieren, die vorhandenen Netze in den verschiedenen Ansichten zusammen mit einem Profil widerzuspiegeln.

Vorgehensweise:
  • Menüleiste Gelände --> Logische Menügruppe Ergänzende Elemente -->   Außen-Rohr
  • ArCADia-GELÄNDE Symbolleiste -->   Außen-Rohr

Außenobjekt

Ein Außenobjekt wird verwendet, um verschiedene Objekte im Gelände zu simulieren. Es kann im Entwurf verwendet werden, um Kollisionen zu verifizieren und die im Gelände vorhandenen Objekte in den verschiedenen Ansichten zusammen mit einem Profil widerzuspiegeln. Es kann den Schiefer eines Quaders oder Zylinders haben.

Vorgehensweise:
  • Menüleiste Gelände --> Logische Menügruppe Ergänzende Elemente -->  Externes Objekt
  • ArCADia-GELÄNDE Symbolleiste -->   Externes Objekt


Pen