ArCADia BIM 12
Text

ArCADia Software für Landschaftsarchitektur

Lektion 92 Module 7

Die folgenden Optionen sind in der Hilfesystemdatei ArCADia-LANDSCHAFTSARCHITEKTUR beschrieben, das Symbol befindet sich auf der Menüleiste Gelände.

Tab. 28. Funktionen des Moduls ArCADia-LANDSCHAFTSARCHITEKTUR auf der Menüleiste Gelände:

Icon

Option

Beschreibung

*BIM

Höhenpunkt

Fügt eine Höhenangabe ein, die die Geländegeometrie definiert.

Höhenlinie

Fügt eine Bezugslinie einer gegebenen Höhe ein, indem der Abschnitt ausgewählt wird.

Öffnung des Geländes

Schneidet ein Loch in die Bodenoberfläche.

Automatische Geländeöffnung

Schneidet ein Loch in den Boden, das die gleiche Form wie die aktive oder unterste Ebene hat (je nachdem, ob die Ebene oder das Gelände während des Schneidens aktiv ist).

Texte in Höhenpunkte umwandeln

Bei Änderungen wurden numerische Werte in Benchmarks eingegeben.

Außen-Rohr

Gelände vorhandene Systeme während der Kollisionsprüfung durch Darstellung in allen Ansichten.

Externes Objekt

Während der Kollisionsprüfung simuliert es bestehende Objekte im Gelände, indem es sie in allen Ansichten visualisiert.

Zaun

Fügt den Zaun ein, indem es nachfolgende Konturpunkte anzeigt. Der Zaun erkennt die eingefügten Geländemerkmale anhand der Linien für die Höhenpunkte und die Höhenpunkte.

X

Zaun auf dem Gelände

Fügt den Zaun durch Angabe nachfolgender Konturpunkte ein. Der Zaun erkennt die eingefügten Geländemerkmale anhand von Höhenlinien, Höhenlinien und Geländeverformungen.

X

Pflanze

Fügt eine Pflanze in die Projektions- und 3D-Ansicht ein.

X

Schwimmbecken

Erlaubt das Einfügen eines Pools beliebiger Form.

X

Bereich

Erlaubt das Einfügen einer Fläche, z.B.: Blumenbeete, Bürgersteig, usw. Objekte von beliebiger Form.

X

Bereich mit Geländereduzierung

Erlaubt das Einfügen einer Fläche, z.B.: Blumenbeete, Bürgersteig, usw. Objekte von beliebiger Form, wodurch das Relief der eingefügten Fläche verändert wird.

X

Graben

Fügt einen Hohlraum mit vertikalen Kanten und einem horizontalen Boden ein.

X

Hügel/Loch nach Punkt

Markiert den zu modifizierenden Bereich und fügt an der angegebenen Stelle einen Hügel oder eine Mulde in das Gelände ein (je nach den gegebenen Daten).

X

Hügel/Loch nach Gebiet

Markiert das Gebiet der Modifikation und fügt den Hügel oder die Mulde (je nach den gegebenen Daten) an der angegebenen Stelle in das Gelände ein.

X

Reservoir nach Punkt

Definiert den Bereich wie z.B. ein Wasserloch, einen Teich, einen See usw., wo der Boden durch Angabe des Punktes gegeben ist.

X

Reservoir nach Gebiet

Definiert den Bereich wie z.B. ein Wasserloch, einen Teich, einen See usw., in dem der Boden gegeben ist, indem der Bereich angegeben wird.

X

Pflanzenliste

Tabelle der eingefügten Pflanzen, ihre Art und Menge.

X

Zaun-Liste

Tabelle mit der gemessenen Zaunlänge und der Anzahl der Pfosten.

X

Liste der Bereiche

Tabelle mit den Flächen und Volumina der in das Projekt eingebrachten Flächen (Gehwege, Rabatte usw.)

X

Hilfe

Hilfe anzeigen.

X

Pen