ArCADia BIM 12
Text

Grundfunktionen vom ArCADia System

Lektion 89 Module 7

Die folgenden Optionen sind in der Hilfedatei des ArCADia-Systems beschrieben, das Symbol befindet sich auf der Multifunktionsleiste: Verwalten.

Tab. 19. Die Grundfunktionen (keine Lizenz erforderlich, auch in der Demoversion immer verfügbar) in der Multifunktionsleiste Verwalten, Ansicht und Beschriftung

Icon

Option

Beschreibung

Manager

Fenster des Projektmanagers aufrufen oder ausblenden.

Eigenschaften

Es zeigt ein Fenster zur Eingabe von Projektdaten an: Investor, Adresse, Konstrukteure.

Reparieren

Überprüft und korrigiert mögliche Fehler im Projekt.

Verflachen

Teilt ArCADia BIM-Objekte in entsprechende CAD-Layer auf.

Vorlagen-Manager

Speichert vom Benutzer konfigurierte Element-Einstellungen als Standard.

Konfigurator

Es zeigt ein Fenster an, in dem Sie Programmmodule ein- und ausschalten und eigene Vorlagen erstellen können.

Vorlagen

Zeigt ein Fenster mit einer Auswahl von Menüvorlagen an.

ArCADia BIM-Optionen

Es ermöglicht das Herunterladen von Updates vom Webserver und die Änderung des Standards, der bei der Berechnung der Nutzflächen verwendet wird.

Über ArCADia BIM

Informationen über die installierte Version.

Hilfe

Zeigt ein Hilfefenster an.

Lizenzen

Statusinformationen über die installierte Version (lizenzierte oder Demoversion).

3D-Ansicht

Ruft das Vorschaufenster des Gebäude-Festkörpers auf oder blendet es aus.

Konstruktionsansicht

Schaltet die Projektszene auf die Konstruktionsansicht um.

Fensterposition wiederherstellen

Stellt die Standardansicht am ursprünglichen Standort wieder her.

Messung

Zeigt vorübergehend (bis zum Ausschalten der Option) Informationen über die Länge und den Winkel des gemessenen Abschnitts an.

Fläche und Umfang

Vorübergehend (bis die Option deaktiviert wird) zeigt es Informationen über die Fläche, den Umfang und die Länge jeder Seite des gemessenen Polygons an.

Lineal

Fügt ein Hilfsobjekt ein - Lineal mit 10 cm Skala.

 

*BIM – Optionen, die den Inhabern einer ArCADia BIM-Lizenz zur Verfügung stehen, d.h. nach dem Kauf eines der folgenden Programme: ArCADia, ArCADia LT oder ArCADia PLUS.

Tab. 20. Grundfunktionen des ArCADia-SYSTEM Systems, die sich auf der Multifunktionsleiste Verwalten befinden:

Icon

Option

Beschreibung

*BIM

Typen

Dialogfeld zur Verwaltung der im Dokument verwendeten Typen und der in der globalen Bibliothek vorhandenen Typen.

Typ ändern

Die Option ermöglicht es, alle Elemente eines ausgewählten Typs zu ändern.

Oberflächen

Oberflächenbibliothek, die vordefinierte Oberflächen enthält und deren Edition und Erstellung neuer Materialien ermöglicht, auch bestehend aus Programm PBR. Texturen

Dokumente vergleichen

Diese Option vergleicht die beiden ausgewählten Dokumente, indem neue, geänderte oder gelöschte Elemente farblich markiert werden.

Dokumente zusammenfügen

Die Software erstellt ein Dokument aus den beiden aus einer Quelle stammenden Dokumenten, wobei die Branchen aus einem ausgewählten Projekt zusammengeführt werden.

Vordefinieren

Zeigt Kollisionen/Schnittpunkte zwischen Elementen des gesamten ArCADia BIM (z.B. zwischen Elementen von Gas- und Stromnetzen).

Anzeigen

Zeigt den Bericht der kollidierenden/überschneidenden Elemente an.

Entfernen

Entfernt alle Vorkommnisse von Kollisionen/Schnittpunkten aus dem Projekt.

 

*BIM – Optionen, die den Inhabern einer ArCADia BIM-Lizenz zur Verfügung stehen, d.h. nach dem Kauf eines der folgenden Programme: ArCADia, ArCADia LT oder ArCADia PLUS.

Tab. 21. Grundfunktionen des ArCADia-SYSTEM Systems, die sich auf dem Einfügen Reiter befinden:

Icon

Option

Beschreibung

*BIM

Neue Ansicht

Führt die Projektionsansicht in das Projekt ein.

Einfügen einer 3D-CAD-Ansicht

Führt die Ansicht des Gebäudemodells auf dem Arbeitsbildschirm des Programms ein, wobei nur eine solche Ansicht im Dokument vorhanden sein kann. In neuen Projekten ist die Ansicht standardmäßig eingeschaltet.

Gebäudeassistent

Mit dieser Option wird ein Gebäude mit einer ausgewählten Anzahl von Ebenen erstellt und in bestimmte Ansichten unterteilt.

Objekt-Explorer

Öffnet das Fenster des Objekt-Explorers, das die Auswahl und das Einfügen von 2D- und 3D-Objekten aus der Bibliothek ermöglicht.

Kamera

Fügt das Kamerasymbol in das Layout ein und speichert die Parameter seiner Ansicht.

Schriftfeld

Fügt das Kamerasymbol in das Layout ein und speichert die Parameter seiner Ansicht.

Schriftfeld entwerfen

Definiert Schriftfeld, Größe und Inhalt der Boxen und speichert sie dann in der Projekt- oder Anwendungsbibliothek.

 

*BIM – Optionen, die den Inhabern einer ArCADia BIM-Lizenz zur Verfügung stehen, d.h. nach dem Kauf eines der folgenden Programme: ArCADia, ArCADia LT oder ArCADia PLUS.

Tab. 22. Die Grundfunktionen des Systems ArCADia-SYSTEM, die sich auf der Menüleiste Architektur befinden:

Icon

Option

Beschreibung

*BIM

Liste der 3D-Objekte

Fügt eine Liste der im Dokument verwendeten 3D-Objekte ein. Die Liste kann für 3D-Objekte eingefügt werden, die sich in einem Gebäude oder auf dem Gelände befinden.

Liste ausgewählter 3D-Objekte

Tabelle der auf der Projektion von Ebenen oder Gelände markierten Objekte.

 

*BIM – Optionen, die den Inhabern einer ArCADia BIM-Lizenz zur Verfügung stehen, d.h. nach dem Kauf eines der folgenden Programme: ArCADia, ArCADia LT oder ArCADia PLUS.

Tab. 23. Die Grundfunktionen des ArCADia-SYSTEM Systems, die sich auf dem Reiter Zusammenarbeit befinden:

Icon

Option

Beschreibung

*BIM

Projektpaket

Packt Objekte und Texturen, die mit der Standardbibliothek verbunden sind, in einen Ordner, der zusammen mit dem Projekt übertragen werden soll.

XML

Exportiert das Projekt in das XML-Format.


*BIM – Optionen, die den Inhabern einer ArCADia BIM-Lizenz zur Verfügung stehen, d.h. nach dem Kauf eines der folgenden Programme: ArCADia, ArCADia LT oder ArCADia PLUS.

Tab. 24. Grundfunktionen des ArCADia-Systems im Fenster Objekt-Explorer:

Icon

Option

Beschreibung

*BIM

Erstellen

Erweitert die Software-Bibliothek um ein neues 2D-Objekt, das vom Benutzer angegeben wird.

Importieren

2D-Symbol im .x-Objekt-Format importieren

Erstellen

Es fasst die Systemelemente in einem Layout zusammen und behandelt es als ein Objekt, das zusammen verschoben und gelöscht werden kann, aber es ist jederzeit möglich, es in primäre Elemente aufzuteilen.

Importieren

Importieren Sie 3D-Objekte mit der Erweiterung .3ds, .aco oder .o2c in eine globale Datenbank.

Import aus DWG

Importieren Sie ein 3D-Modell, das als .dwg-Datei in ArCADia oder ArCADia PLUS geöffnet ist.


*BIM – Optionen, die den Inhabern einer ArCADia BIM-Lizenz zur Verfügung stehen, d.h. nach dem Kauf eines der folgenden Programme: ArCADia, ArCADia LT oder ArCADia PLUS.

Tab. 25. Grundfunktionen des ArCADia-SYSTEM Systems aus dem 3D-Ansicht-Fenster:

Icon

Option

Beschreibung

*BIM

Szene als Bild speichern

Speichert die aktuelle Ansicht aus dem 3D-Fenster als BMP-, JFG- oder PNG-Datei.

Szene als Bild in die Zwischenablage kopieren

Kopiert die im 3D-Fenster angezeigte Szene in die Zwischenablage, so dass Sie sie in jedes Grafikprogramm oder Textverarbeitungsprogramm einfügen können.


Pen