ArCADia BIM 12
Text

Höhenlinien einfügen

Lektion 35 Kapitel 6 Module 2

Höhenlinien im Gelände einfügen

Bevor Sie damit beginnen, die Linien einzufügen, müssen Sie die Lagenhöhe des ersten Punktes für das vorhandene und entworfene Gelände angeben (oder, im Fall der Nutzung der Option Werte synchronisieren, nur einen Wert angeben), diesen Punkt anzeigen, und danach – wenn sich der zweite Punkt auf einer unterschiedlichen Höhe befindet – einen entsprechenden Wert angeben und den letzten Punkt der Linie einfügen.

Vorgehensweise:

  • Menüleiste Gelände --> Logische Gruppe Gelände -->   Höhenlinie
  • ArCADia-GELÄNDE Symbolleiste -->   Höhenlinie

Abb. 133. Geländeelemente in der Ansicht

Die Bearbeitung der Höhenlinie ähnelt der Punktbearbeitung. Der Wert für ein vorhandenes/entworfenes Gelände kann geändert, Linienpunkte können verschoben oder Punkte aufgeteilt werden.

Abb. 134. Eigenschaftenfenster für eine Höhenlinie

ACHTUNG: Wenn Sie die zweite Höhenlinie eingeben, wird die Geländefläche (bestehend, geplant oder beides) hinzugefügt. Im Fenster Eigenschaften der Geländefläche können Sie festlegen, ob sie von oben (Standard) oder von unten sichtbar ist (z.B. um Anlagen oder Kanalisationssysteme anzuzeigen).

Pen