Architekturplanung
Text

Norm für die Nutzflächen-Berechnung

Lektion 5 Module 1

Berechnungsnormen für Nutzfläche

In den Einstellungen zum Branchenmodul ArCADia-ARCHITEKTUR gibt es zum Beispiel eine Option, die die Norm für die Nutzflächen-Berechnung, die in der Zeichnung angewendet wird, festlegt. Folgende Normen stehen zur Wahl: PN-70/B-02365 und PN-ISO 9836: 19997. Alle entworfenen Räume werden nach derselben Norm berechnet, sowohl im Erdgeschoss als auch im Dachgeschoss mit einem schrägen Dach. Dies entscheidet alleine der Nutzer. Standardmäßig werden die Flächen gemäß der Norm PN70/B-02365 berechnet. 


Abb. 9  Optionsfenster mit der Liste von Berechnungsnormen für Nutzfläche

Außerdem können folgende Optionen im Fenster markiert werden Räume automatisch generieren und Raumanordnung ändern.

Beim Zeichnen eines Grundrisses erstellt das Programm automatisch Räume, diese Option kann deaktiviert werden, dann kann man jedoch keinen Raum erstellen, denn im System ArCADia werden die Räume ausschließlich vom Programm erstellt. Der Nutzer hat diese Möglichkeit nicht.

Pen