ArCADia BIM 12
Text

Stift- & Schriftarten in ArCADia BIM

Lektion 43 Kapitel 12 Module 2

Die unterschiedliche Stiftarten & Schriftarten

Stiftarten

Es ist möglich, Farbe, Typ und Dicke der Linie jedem Element der ArCADia BIM Anwendung, d.h. dem Stift typ, zuzuweisen. Stifte können global für die gesamte Ebene zugewiesen werden, so dass alle Elemente mit dem gleichen Stift eingegeben werden, oder sie können in den Eigenschaften des bereits eingefügten oder noch einzufügenden Objekts definiert werden. So können Sie z.B. für die Wand Stifte für die Umrisslinie, die Trennschicht, die tragende Schicht, die Tragwerksachse der Wand und den Umriss der beschnittenen Wand, z.B. durch das Dach, definieren.

Abb. 176. Stiftartenliste für das Element Wand

In ArCADia 6.6 wurde der Stift zur Trennung der Tragschicht der Wand hinzugefügt, somit kann jetzt die Art. gewählt werden, wie die Wände gezeichnet werden, wie bisher mit einem dicken Umriss der gesamten Wand oder mit einem neuen Layout, wo der dicke Umriss die Tragschicht umrandet.

Schraffierte Stiftdicken, d.h. die Markierungen von Materialien, sind im Projektmanager-Fenster über das Farbsymbol der Elementgruppe verfügbar.

Abb. 177. Wand mit Stift Schnittumriss mit der Ansicht/Schnittebene auf 0,5 und die Trennlinie der Tragschicht der Wand auf 0,18 (wie sonstige Stifte)

Abb. 178. Wand mit Stift Trennlinie der Tragschicht der Wand auf 0,5 und der Schnittumriss mit der Ansicht/Schnittebene auf 0,18 (wie sonstige Stifte)

Schraffurstiftdicken, d.h. Materialmarkierungen sind im Projektmanager-Fenster über das Farbelement der Elementgruppe verfügbar.

Abb. 179. Änderung der Dicke für Schraffurstifte für Wände

ACHTUNG: Vor dem Einfügen des Elements können die Markierungen immer im Einfüge Fenster geändert werden, und für das bestehende Element - im Bearbeitungsfenster.


Schriftarten

Jedes Element, das über eine Bezeichnung verfügt, wie zum Beispiel ein Fenster – Beschreibung in Stecknadel, hat im Dialogfenster Eigenschaften Zugang zu den Optionen für die Schrift.

Abb. 180. Dialogfenster für Fenstereigenschaften mit erweiterten Beschreibungsschriftarten

Die Standardschriftart kann in Optionen definiert werden, und spezifische Beschreibungen können im entsprechenden Dialogfeld Eigenschaften definiert werden.

ACHTUNG: Vor dem Einfügen des Elements kann die Schriftart auch im Einfüge Fenster geändert werden, und für das vorhandene Element können Sie die Schriftart im Bearbeitungsfenster ändern.

Pen