Architekturplanung
Text

Vorlagen in der Architektur Planungssoftware

Lektion 26 Kapitel 10 Module 2

Vorlagen im Architektur Modul

Zum Speichern aller Elementeinstellungen, nicht nur ihrer Breite und Höhe, sondern auch die Stifte, Ebenen, Geschosshöhe, wurde eine neue Vorlageoption vorbereitet. Mit deren Hilfe werden die vom Nutzer definierten Einstellungen gespeichert und mit dem nächsten Projekt aufgerufen. Die Anzahl der zu erstellenden Vorlagen ist unbegrenzt. Sie kann mit der Branche, mit dem Maßstab, in dem das Projekt gedruckt wird, verbunden werden. Sie kann beispielsweise auch mit dem Typ des zu erstellenden Gebäudes assoziiert werden, wo gespeicherte Geschosshöhen und -parameter für Industriegebäude und Einfamilienhäuser unterschiedlich sind und jeweilige Änderungen mehr Zeit als die Erstellung einer Vorlagendatei mit der Einstellung aller notwendigen Parameter erfordern.

Diese Option ist nicht gleich mit dem Elementtyp. Sie speichert jedoch andere sonstige Parameter. Für eine Wand werden beispielsweise folgende Einstellungen gespeichert: die Dicke und Farben der zugeordneten Stifte (alle Wände werden ab diesem Zeitpunkt mit den durch den Nutzer definierten Stiften gezeichnet), die Höhenbestimmung (standardmäßige Geschosshöhe), eine standardmäßige Wand, die keine einschichtige Wand mit einer Dicke von 25cm, sondern eine beliebig vom Nutzer gewählte Wand (z. B. durch den Typ) sein kann. Nach dem Drücken auf die Schaltfläche In Vorlage speichern werden die eingefügten Parameter im aktiven Stil gespeichert, die im unteren Teil jedes Dialogfensters mit den Elementeigenschaften zu finden ist.

Die Vorlage wird nicht am Anfang der Arbeit am Projekt gewählt, nur erst dann, wenn das Symbol  Vorlagenmanager betätigt wird. 

Vorgehensweise:

Menüleiste System --> logische Menügruppe Bibliotheken -->  Vorlagenmanager


Abb. 120 Fenster für Vorlagenauswahl Tab. 21. Optionen für Verwalten mit Vorlagen


 

Vorlage hinzufügen

Fügt eine neue Vorlage hinzu.

 

Vorlage kopieren

Kopiert die Vorlage mit allen Parametern.

 

Vorlage entfernen

Entfernt die markierte Vorlage.

 

Eigenschaften der Vorlage

Öffnet das Fenster Eigenschaften der Vorlage.

 

Als Standardvorlage einstellen – Liste mit verfügbaren Vorlagen, mit der Möglichkeit, eine standardmäßige Vorlage zu wählen, die mit dem Projekt geöffnet wird.

Im Fenster Eigenschaften der Vorlage können Sie sehen, aus welchen Elementen die Vorlage besteht (z. B. geänderte Parameter für Wände, Fenster usw.). Sie können dann ein bestimmtes Element entfernen oder den Namen der Vorlage ändern.

ACHTUNG: Während der Arbeit im Programm können Sie die Vorlage ändern, was bedeutet, dass alle neuen Elemente mit den neuen Parametern gezeichnet werden. Die vor der Änderung der Vorlage entstandene Zeichnung, sowie ihre Elemente, werden nicht modifiziert.

Pen